Chartres


Kathedrale am TagSINN- und Heilungssuche in Chartres, Frankreich

Seminar: Selbstheilungskräfte durch Geistiges Heilen aktivieren

Termin: 11. – 17. September 2016

 

Unter dem Motto „Selbstheilungskräfte mobilisieren, die Kathedrale als Kraftort nutzen“ begibt sich der Seminarteilnehmer auf eine Reise zu sich selbst, zu seinen Heilungsressourcen und dem Kraftort in sich selbst.

 

Diese Reise ist gleichermaßen geeignet für Menschen, die unter einer Erkrankung leiden oder in einer Krise stecken, sowie Menschen, die gesund sind, aber nach einem tieferen Sinn im Leben suchen.

Auch diejenigen, die Geistiges Heilen verstehen und erlernen möchten, können sich angesprochen fühlen. Dieses Seminar vermittelt die Grundsätze der Energiearbeit und geistiger Heilungsprozesse.

Die Teilnahme am Seminar ersetzt nicht die Diagnose und/oder Behandlung eines Arztes.

 

Kathedralen-LichtspektakelZum allgemeinen Wohlbefinden trägt der traumhaft schöne Seminarort bei. Das Moulin de la Forte Maison ist ein sehr großes Anwesen, eine alte Mühle, die nicht mehr in Betrieb ist. Direkt am Fluß gelegen und von Feldern umgeben, entsteht nicht der Eindruck, man befände sich nur 5 km vom Stadtzentrum und der Kathedrale Chartres‘ entfernt. Die Hauptstadt Paris ist in einer Stunde erreichbar.

 

Während des Seminars werden wir drei Mal zur Kathedrale fahren, zum Abendbeleuchtungsspektakel „Chartres en lumieres“, zur Begehung des Labyrinths und zur Besichtigung, Führung (optional) des UNESCO Welterbes.
Die Besuche der Kathedrale verankern die eigenen Themen und Heilungs-Herausforderungen und ermöglichen eine schnelle Integration im eigenen Energiesystem.

Die Kathedrale als „Kraftort“ spendet wahren Segen!

 

Wir logieren in zwei nebeneinanderliegenden Cottages. Es besteht die Möglichkeit, im Einzel-

oder Doppelzimmer untergebracht zu werden.

Sanitäre Anlagen, Dusche/Bad und WC sind en suite und reichlich vorhanden.

Seminarteilnehmer sind in Vollpension vegetarisch verpflegt (Frühstück und 4-Gänge-Abendmenü). Mittags gibt es Obst.

Moulin Schild Mühlrad
Brücke L'Eure Efeufenster


Cottage L'Eure

Seminarinhalte:

  • Yoga, achtsame Körperarbeit & Meditation am Morgen (wetterabhängig in der Natur)
  • Energiesystem des Menschen (Aura-Chakra-System)
  • Aufbau der Energiearbeit
  • Übertragung von Energie
  • Geistiges Heilen & Heilungsprozesse
  • Entdeckung des „Kraftortes“ in dir selbst

detaillierter Seminarplan Chartres 

 

 

Gesamtkosten:   € 1050,-

EZ-Zuschlag:         €     80,-

Anreise in eigener Regie, evtl. Bildung von Fahrgemeinschaften

 

€ 950,- Frühbucherpreis bis 31.05.2016

Anmeldung bis spätestens 15.08.2016

 

Verbindliche Anmeldung und AGB’s Anmeldung Reiseevents

Da die Teilnehmeranzahl begrenzt ist, bitte ich um frühzeitige Anmeldung.

 

Näheres: ESMM-Schule & Praxis für Geistiges Heilen Linda Wiesemann, Telefon 04621 / 97 87 574

oder Kontaktformular

 

Der Besuch des Seminars kann der Heiler-Ausbildung nach den Richtlinien des Dachverband Geistiges Heilen e.V. (DGH) angerechnet werden.

Abrechnung mit Bildungsprämie auf Anfrage.

 

Flyer Chartres 2016

Hausflyer Moulin (franz.)